Recht im Zeitalter des Internets

Rechtsdienstleistungen für Freelancer, Klassiker und Unternehmer

Time to Grow

Unsere Anfänge als Anwaltskanzlei reichen in eine Zeit zurück als die Blockchain erst zu Gehen gelernt hat. Seitdem hat sich viel getan. Jedes Geschäftsmodell muss einen periodischen Review-Prozess durchlaufen, um am Markt innovativ zu bleiben. Wir arbeiten als Anwälte für unsere Klienten in einer Zeit in der neue Berufsbilder entstehen. Je offener der Unternehmer für den Wandel ist, desto eher kann er einen Vorteil daraus ziehen. Digitale Nomaden, Instagramer, Gamer, Blogger und Cloud Architekten bilden diese neue Generation von Berufstypen. Sie arbeiten bereits in und mit unseren Klienten. Diese Social Media Worker und die Unternehmen brauchen eine Absicherung, damit das Arbeiten auch erfolgreich verläuft.
Wir verstehen uns als Rechtsanwalt der neuen Generation für die ein Rechtsstreit nur den Endpunkt einer Entwicklung bedeutet, da dieser Ressourcen des Unternehmens und von Personen bindet.
Wir vertrauen auf den Abschluss von fairen Verträgen bei denen wir Waffengleichheit für unsere Mandanten herstellen. So verästelt sich auch die Situation ist, wir bieten mit fundierter Expertise soliden Boden für das Gedeihen des Geschäfts unserer Klienten.
Wir helfen dir etwa bei der Vertragserstellung, Rechtsdurchsetzung bei Gericht und bei Rechtsproblemen.

Time to Change

Der Unterschied zu damals ist, dass der Kunde heute durch das Internet sehr viel mehr informiert ist als früher. Das Internet ist jedoch nicht immer Garant für richtige Auskunft.  Der Anwalt ist mehr denn je zur Vertrauensperson geworden, der Seite an Seite mit seinem Mandanten durch das Dickicht an Regelungen geht.

Als parteiliche Rechtsvertreter ist es unsere Aufgabe unseren Mandanten zu einer guten Rechtswahl anzuleiten: wir zeigen ihm alle Vor- und Nachteile von verschiedenen Handlungsvarianten auf.

Wir bauen auf unsere Erfahrung und den Zukunftsprognosen unseres Netzwerkes, um unsere Klienten optimal in der Gegenwart positionieren zu können. Als Anwälte nützen wir unser Crowdwissen aus den Bereichen Recht, Soziologie, Wirtschaft und Technologie und dich optimal unterstützen zu können.

Unsere schlanke Preisstruktur bietet dir die Möglichkeit dich nicht um den Wert einer fachlich fundierten Expertise zu bringen; damit du nicht im Meer der Ungewissheit untergehst.

Time to socialise

Dr. Graciela Faffelberger Bakk Phil LL.M.

  • Regulation Overflow: Wie kann die IT notwendige Compliance mit neuen und immer umfangreicheren Richtlinien managen? (27.9.2018)

  • Datenschutz & Datenschutzgrundverordnung, IG Bildende Kunst, 16.9.2018.

  • Über den Erhalt der Memoria – ein Streifzug durch das österreichische Denkmalschutzrecht unter besonderer Berücksichtigung von Denkmalen aus der Barockzeit, Stiftung Werner Oechslin, 24.6.2018.

  • Fachvorträge im Bereich Kunst und Recht, Datenschutzrecht, Wirtschaftsrecht

  • Wenn Indiana Jones auf den Apostel Matthäus trifft – Über die Einfuhr von Kulturgut aus Drittländern, KUR 2/2019, 68f.
  • Der Privatisierungsauftrag, ecolex 2015, 101f.
  • Familienrecht, in: Hauser (Hrsg),Linde Basic Praktikerskripten 2010 und 2014.
  • Gesundheitswesen, Grundfreiheiten und Bedarfsprüfungen, 2009.
  • Informationsweiterverwendung, Dissertation 2009.
  • Österreichisches Glücksspielgesetz europarechtskonform?, ÖJZ 2008/21, 847f.
  • „Schlachthauszwang“ für Universitätssatzungen? Zum Erk des VfGH 28.9.2007, B2007/06; in Hauser/Kostal (Hrsg), Jahrbuch Hochschulrecht 2007, 75f (gemeinsam mit Stefan Huber).
  • „Marriage between Homosexuals – Equal treatment and right to marriage, ICL-journal 1/2008, 61 (Online Publikation; gemeinsam mit Stefan Huber).
  • Kollegialbehörden mit richterlichen Einschlag als Verordnungsgeber? JAP Nr. 4 (2006/07), 216f.
  • Lösung der Diplomprüfung aus Verwaltungsrecht Juni 2003 von Prof. Raschauer, JAP Nr 3 (2006/06), 149f.
  • Der Transsexuellenerlass, JAP. 2006/2007, 84f.
  • Waffen- und Jagdrecht, (gemeinsam mit RA Dr. iur. Mag. rer. soc. oec. Georg Prchlik) weka 2019.

Grünes Licht für Diskont-Zahnärzte?, Die Presse, 10.3.2009

Meine Liebe zum digitalen Rechtsbereich entsteht im Zuge meiner Dissertation Informationsweiterverwendung. Während meiner beruflichen Laufbahn war es mir möglich, Praxiserfahrungen und Know How sowohl im privatwirtschaftlichen als auch im öffentlich-rechtlichen Sektor zu sammeln. Unternehmen – und im Speziellen der nascent entrepreneur – haben spezielle Bedürfnisse und Anforderungen an den modernen Rechtsanwalt und seine Rechtsberatung. LEGALMINING verbindet altbewährte Anwaltspraxis mit den Anforderungen, welche die neuen Technologien für den modernen Unternehmer mit sich bringen.

Menü schließen

Wir verwenden Cookies auf unserer Homepage um Ihr Surferlebnis so angenehm als möglich zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Sie finden weitergehende Informationen in unserer Datenschutzmitteilung und unter Impressum.

Akzeptieren