Zum Inhalt springen

Gerechtigkeit wird nicht mit Gewalt durchgesetzt

Recht – Kunst – Social Media

 

Stundenhonorar

Er besteht die Möglichkeit, dass wir in Einzelfällen ein Stundenhonorar vereinbaren. Vor allem dann, wenn es um Erstgespräche geht. Sie reden, wir hören zu und beraten sie. Supereinfach und supereasy.

Pauschale

Wir sind ein Fan von Pauschalen und bieten diese an, wo auch immer es möglich ist. Weil sie Planungssicherheit für den Klienten und uns bieten. Jeder weiß, welche Kosten auf einen zukommen. Dieses Wissen entstresst den Beratungsprozess für den Klienten und uns.

Pro bono

Viele kleine non-profit orientierte Projekte im Bereich der Social Justice haben nur ein kleines Budget. Es ist manchmal schwierig diese  durchzuführen. Sollten das Projekt unseren Social Corporate Guidelines entsprechen, unterstützen wir dieses gerne mit Manpower. Denn: We don’t charge for humanity.

Aktuell

Das menschliche Miteinander erfolgt reibungsloser, wenn man über sein Recht Bescheid weiß.

Wir führen auf Instagram (@gracelawblog) einen Blog zu Social Justice und werden – parallel zu unserer Homepage Legalmining – dort auch DIY-Rechtshacks und Neuigkeiten der Kanzlei veröffentlichen.

Lesen Sie uns, lernen Sie mit uns – damit die Welt ein Stückchen besser wird.

Aufruf in eigener Sache

Im Rahmen einer akademischen Forschungsarbeit suchen wir aktuell den Nachlass bzw Informationen zu folgenden KünstlerInnen, die sich trotz der langen Zeit erhalten haben mögen. Direkte Nachfahren scheinen nicht mehr zu leben bzw die KünstlerInnen sind kinderlos verstorben. Selbstverständlich sichern wir Vertraulichkeit zu:

  • Helene Arnau,1870-1958 (österreichische Landschafts-, Portrait- und Kriegsmalerin)
  • Fritzi/Friederike Ulreich, 19.11.1865-10.4.1936 (österreichische Landschafts- und Kriegsmalerin)
  • Elfriede Maria Aloisa Puchinger (geb Hoffmann), 30.4.1886- 22.6.1972 (Wien/Laßnitz/Graz, österreichische Grafikerin)
  • Erwin Puchinger, 31.7.1875- 17.6.1944 (Wien, österreichischer Künstler)